Bitte warten, Seite wird geladen!

HOCHZEIT DOLCEACQUA

HOCHZEIT DOLCEACQUA

Veröffentlicht am: 02/05/2017 von Sasha |
HOCHZEIT DOLCEACQUA

HOCHZEIT DOLCEACQUA

Dolceacqua (foto Agenzia Regionale di Promozione Turistica In Liguria)

Dolceacqua (foto Agenzia Regionale di Promozione Turistica In Liguria)

Der alte Ort Dolceacqua liegt nicht weit von der französischen Grenze entfernt an der Mündung des Nerviatals und besteht aus zwei Teilen, die durch eine mittelalterliche Brücke verbunden sind. Der ältere Teil mit seinen hohen, schmalen Häusern, die an steilen, kurvenreichen Gässchen stehen, liegt am Fuß des Felsens mit der monumentalen Burg der Familie Doria.  Der faszinierende Blick auf die Burg und die Brücke wurde von Monet während seines Rivieraaufenthalts verewigt. Im ebeneren, offeneren Teil des Ortes befinden sich Handwerksbetriebe, charakteristische Restaurants und duftende Weinkeller, wo man den Rossese-Wein, ein exklusives, typisches, lokales Erzeugnis probieren kann.

Die Doriaburg von Dolceacqua wurde im 15. Jahrhundert errichtet und war lange Zeit an die Geschicke der Familie Doria gebunden.  Sie gehört heute dem Ort Dolceacqua, der sie kürzlich restaurieren ließ, so dass jetzt einige Säle, Räume und ein Innenhof für Veranstaltungen und Feiern zur Verfügung stehen. Ganz oben befindet sich der modern ausgestattete Kristallsaal für Kongresse und Veranstaltungen.