BAUERNHOCHZEITEN LIGURIEN

BAUERNHOCHZEITEN LIGURIEN

Bajardo (foto Agenzia Regionale di Promozione Turistica In Liguria)

An der Spitze des Intermelia Tales gelegen, kann man die mittelalterliche Stadt Bajardo, welche 910 Meter über dem Meeresspiegel liegt, über eine malerische Strasse inmitten von Kiefern und Kastanienbäumen erreichen. Ein Standort mit Panormablick aufs Meer und die liguirischen Alpen. Die Kirche, die auf den Ruinen eines alten heidnischen Tempels einstmals zu Ehren des Gottes Abelio erbaut wurde, ist durch das Erdbeben im Jahre 1887 fast vollständig zerstört worden. Derzeit mit dem Himmel als...

EHESCHLIESSUNGEN LIGURANISCHE DÖRFER

Cipressa (foto Agenzia Regionale di Promozione Turistica In Liguria)

Das Dorf liegt an der ligurischen Riviera und is ca 13km von der Hauptstadt der Provinz, Imperia, entfernt. Die Gemeinde besteht aus dem auf einem Hügel gelegenen Kernort Cipressa und den Siedlungen Lingueglietta sowie den an der Küste liegenden Ortsteilen Piani und Aregai. Das malerische Lingueglietta, eingebettet zwischen den Hügeln von Cipressa, bekam seinen Namen von der Adelsfamilie Lengueglia, welche die Region zu mitteralterlichen Zeiten regierte. Die Region wurde erst kürzlich zu einer...

LIGURIANSICHE EHESCHLIESSUNGEN AUF DEM LAND

Montalto Ligure, inmitten des Argentina -Tals, ist eine historische Altstadt, die noch vor dem Jahr Tausend von kleinen Bewohnern der Küste auf der Suche nach Zuflucht vor den eindringenden Langobarden und Sarazenen, gegründet wurde. Der Legende nach diente sie auch einem frisch verheiratetem Paar als Zufluchtsstätte, die dem Gesetz “Recht der ersten Nacht od. lateinisch Jus primae Noctis” entflohen waren, welches in der Gegend von Graf Oberto di Ventimiglia angeblich ausgeübt...